BEX SANSCREEN

  • Product screenshot
  • Product screenshot
  • Product screenshot
  • Product screenshot

Übersicht

Die in der EU geltenden Anti-Terror-Verordnungen verpflichten jedes Unternehmen seine Mitarbeiter gegen die entsprechenden Sanktionslisten abzuprüfen. Wer einem gelisteten Mitarbeiter trotz Listung ein Gehalt zahlt, riskiert dafür belangt zu werden. Es können dem Unternehmen Geldbußen in Millionenhöhe und seinen Führungskräften Freiheitsstrafen drohen.

Die Prüflisten aktuell zu halten und sicher zu sein, dass ein vermeintlicher Treffer nach einem Listenupdate immer noch unbedenklich ist, lässt sich manuell nur äußerst mühsam bewältigen. Um Ihnen diese eintönige Arbeit abzunehmen haben wir das Standardsystem SANSCREEN entwickelt.

Im BEX-Rechenzentrum wird alle 3 Stunden geprüft, ob Listen-Updates vorhanden sind, die bei Änderungen mindestens einmal täglich bereitgestellt werden.

Über 1.000 Unternehmen vertrauen auf SANSCREEN in ihrer täglichen Arbeit: große Konzerne, aber auch kleine Firmen.

Wir möchten noch viel mehr Menschen die Arbeit erleichtern. Wir freuen uns, wenn auch Sie einer davon werden.

Drittanbieter Produkte
kostenpflichtig
  • Background-Checks

Ähnliche Produkte